TRS Liga

Silber für unser 2. Auto in der DF1M TRS!

23.03.2019

Gestern fand der fünfte Lauf der TRS für unsere beiden Autos in Monza statt. Nachdem das erste Auto (#006 Kolodziej/Engelhardt) im Qualifing die Pole erfahren hat, war die Freude schon zu Beginn groß. Auf dem zweiten Auto versuchten André Melchers und Marco Metzen die beste Runde zu erwischen und es reichte für Platz 8. Auch hier war man zufrieden. Leider hat unser Startfahrer auf der #006 Sören Kolodziej in der siebten Runde einen Disconnect bekommen und es warf das erste Auto bis ans Ende des Feldes. Sascha Engelhardt musste dann sofort das Auto übernehmen und startete die Aufholjagd. Leider hatten die beiden Fahrer die soganannte „Fair Share“ Regel, welche für den ausgeglichenen Fahranteil aller Fahrer sorgt, nicht auf dem Schirm und wir wurden schließlich am Ende disqualifiziert. Allerdings sind durch Fehler anderer Teams Metzen und Melchers durch Feld gepflügt und konnten sich am Ende sogar P2 sichern! Riesen Freude bei den beiden Fahrern und gute Punkte für die Meisterschaft. Nach 5 von 7 Läufen liegt unser 1. Team nun auf der zweiten Position der Meisterschaft und unser 2. Team konnte sich schon auf die fünfte Position vorarbeiten. Das nächste Rennen findet dann am 19.04. in Spa-Franchorchamps statt.

Sascha Engelhardt: https://www.twitch.tv/asd_tyon87

André Melchers: https://www.twitch.tv/asd_andreracing

Wir wünschen den Fahrern viel Spaß und Erfolg!

Menü schließen