3h Spa Sieg

Gold und Bronze bei der DF1M!

19.04.2019

Mit nur 8 Teamanmeldungen ging es heute zum 6. Lauf der DF1M TRS. Unsere 4 Fahrer Sören Kolodziej, Sascha Engelhardt, André Melchers und Marco Metzen waren trotz dessen motiviert auf das Rennen. Das Qualifying lief auch schon sehr gut bei beiden Teams. P1 für die #006 und P5 bei der #007. Sören Kolodziej konnte sich am Anfang schon direkt absetzen und eine große Lücke zwischen sich und dem Hintermann aufbauen. Marco Metzen kämpfte sich derzeit auf der #007 durch das Feld und gewann in seinen beiden Stints 2 Positionen und konnte sogar zwischenzeitlich mit P2 kämpfen. Den dritten Stint übernahm André Melchers, welcher direkt von einem siegreichen 2 stündigen VLN Rennen in Assetto Corsa kam. Er konnte langsam aber sicher den Abstand von rund  4 Sekunden zu P2 auf knapp eine Sekunde verkürzen und wir hatten Hoffnung auf einen Doppelsieg. Allerdings drehte P2 dann gegen Ende nocheinmal auf und fuhr uns davon. Mit knapp 3 Sekunden hinter P2 sicherten sich Marco und André nach den 3. Platz. Unangefochten konnten sich Engelhardt und Kolodziej sich die Höchstpunktzahl für das Rennen sichern. Am 18.05. geht es dann zum Saison Finale für die 24h von Le Mans.

Menü schließen