NÄCHSTES RENNEN
20.07.2019 | 15:00 UHR

Laps@iRacing 8h Silverstone

Sascha Engelhardt
André Melchers
Marco Metzen

NÄCHSTES RENNEN | 17.08.2019 | 15:00 UHR

iRacing Official 24h Spa
Fahrer:

Sascha Engelhardt
Sören Kolodziej
André Melchers
Marco Metzen
Lukas Gabler
Xavier Mamucha
Kevin Krosny
Antonino D Sammarco

Livestream:
Fahrer:
Livestream:

NÄCHSTES RENNEN | 18.06.2019 | 20:30 UHR

Virtualracing Class One
Fahrer:
Livestream:

NEWS

NEWS
Nach dem Endurance Rennen ist vor dem Endurance Rennen!

In knapp 2 Stunden geht es für unsere Assetto Corsa Jungs wieder auf die Strecke.
Diesmal in den Norden Indiens, genauer gesagt auf die nach Buddha genannte Strecke Buddh.
Am Samstag um 12 Uhr gehen dort die Ampeln aus und das 12 stündige Rennen wird freigegeben.
Heute Abend findet allerdings schon die Qualifikation für morgen statt und wir hoffen auf unserem Lotus Evora GT4 (#206) mit Melchers und Mrasek die Pole herausfahren zu können.
Das Audi R8 GT3 Team (#106) besetzen für das Wochenende Backhaus und Braun, welche schon auf der Nordschleife reichlich Erfahrung für ein Langstrecken Rennen gesammelt haben.

Zeitplan:

Freitag:

20:00 - 20:33 Uhr: Qualifikation für die GT4 und TCR
20:35 - 21:08 Uhr: Qualifikation für die GT3
21:15 - 21:45 Uhr: Beginn des Shootouts für die 15 schnellsten GT3´s

Samstag:

12:00 Uhr: Rennfreigabe durch den schnellsten der Qualifikation

Nach dem Endurance Rennen ist vor dem Endurance Rennen!

In knapp 2 Stunden geht es für unsere Assetto Corsa Jungs wieder auf die Strecke.
Diesmal in den Norden Indiens, genauer gesagt auf die nach Buddha genannte Strecke Buddh.
Am Samstag um 12 Uhr gehen dort die Ampeln aus und das 12 stündige Rennen wird freigegeben.
Heute Abend findet allerdings schon die Qualifikation für morgen statt und wir hoffen auf unserem Lotus Evora GT4 (#206) mit Melchers und Mrasek die Pole herausfahren zu können.
Das Audi R8 GT3 Team (#106) besetzen für das Wochenende Backhaus und Braun, welche schon auf der Nordschleife reichlich Erfahrung für ein Langstrecken Rennen gesammelt haben.

Zeitplan:

Freitag:

20:00 - 20:33 Uhr: Qualifikation für die GT4 und TCR
20:35 - 21:08 Uhr: Qualifikation für die GT3
21:15 - 21:45 Uhr: Beginn des Shootouts für die 15 schnellsten GT3´s

Samstag:

12:00 Uhr: Rennfreigabe durch den schnellsten der Qualifikation

NEWS

NEWS
Aufgeben ist nicht!

Es sah alles nach einem vielversprechendem Wochenende für unsere beiden Autos aus, aber am Ende war es doch ein etwas enttäuschenderes Gefühl für unsere Fahrer.
Schon am Anfang wurden wir mit der Einteilung für unser erstes Auto im Topsplit überrascht. Als 29. sahen wir dort dann die grüne Flagge,
und wir konnten uns im ersten Stint über 10 Plätze nach vorne kämpfen.
Doch plötzlich der Schock: Gerade mal im zweiten Stint wurden wir von einem hinterherfahrendem Fahrzeug in die Leitplanke geschickt
und standen in Folge dessen lange an der Box.
Doch wir wollten auf keinen Fall aufgeben und entschlossen uns das Rennen zu Ende zu fahren.
Mit wenig Action, aber viel Motivation wurde es dann am Ende noch die 27. Position für unseren AMG.
Das Glück war ebenfalls nicht auf der Seite unseres zweiten Autos. Dort ging es von Platz 18 ins Rennen,
aber ein Crash in Blanchimont und ein Lenkrad Ausfall bei einem unserer Fahrer verhinderte eine bessere Platzierung als Platz 18.
Wir blicken dennoch nach vorne und freuen uns auf unser nächstes Endurance Rennen in 3 Wochen!

Aufgeben ist nicht!

Es sah alles nach einem vielversprechendem Wochenende für unsere beiden Autos aus, aber am Ende war es doch ein etwas enttäuschenderes Gefühl für unsere Fahrer.
Schon am Anfang wurden wir mit der Einteilung für unser erstes Auto im Topsplit überrascht. Als 29. sahen wir dort dann die grüne Flagge,
und wir konnten uns im ersten Stint über 10 Plätze nach vorne kämpfen.
Doch plötzlich der Schock: Gerade mal im zweiten Stint wurden wir von einem hinterherfahrendem Fahrzeug in die Leitplanke geschickt
und standen in Folge dessen lange an der Box.
Doch wir wollten auf keinen Fall aufgeben und entschlossen uns das Rennen zu Ende zu fahren.
Mit wenig Action, aber viel Motivation wurde es dann am Ende noch die 27. Position für unseren AMG.
Das Glück war ebenfalls nicht auf der Seite unseres zweiten Autos. Dort ging es von Platz 18 ins Rennen,
aber ein Crash in Blanchimont und ein Lenkrad Ausfall bei einem unserer Fahrer verhinderte eine bessere Platzierung als Platz 18.
Wir blicken dennoch nach vorne und freuen uns auf unser nächstes Endurance Rennen in 3 Wochen!

NEWS

NEWS
24h Spa-Franchorchamps!

In ein paar Stunden geht es für unsere 8 Fahrer für 24 Stunden nach Belgien auf die Ardennen-Achterbahn.
Die grüne Flagge wird gegen 15:30 Uhr geschwenkt und damit ist der Wettlauf gegen die Zeit für die 55 GT3 Boliden eröffnet.
Wir bedanken uns auch bei unseren Gastfahrern Antonino D Sammarco und Kevin Krosny für die Unterstützung auf unserem zweiten Auto!

Fahrzeugaufteilung:

ASD Elite:
Mercedes AMG GT3
Kolodziej - Engelhardt - Melchers - Metzen

ASD Elite #Black:
Audi R8 LMS
Gabler - Sammarco - Mamucha - Krosny

Verfolgt unsere Fahrer onboard live auf Twitch:
http://www.asdelite.com/livestream/

24h Spa-Francorchamps!

In ein paar Stunden geht es für unsere 8 Fahrer für 24 Stunden nach Belgien auf die Ardennen-Achterbahn.
Die grüne Flagge wird gegen 15:30 Uhr geschwenkt und damit ist der Wettlauf gegen die Zeit für die 55 GT3 Boliden eröffnet.
Wir bedanken uns auch bei unseren Gastfahrern Antonino D Sammarco und Kevin Krosny für die Unterstützung auf unserem zweiten Auto!

Fahrzeugaufteilung:

ASD Elite:
Mercedes AMG GT3
Kolodziej - Engelhardt - Melchers - Metzen

ASD Elite #Black:
Audi R8 LMS
Gabler - Sammarco - Mamucha - Krosny

Verfolgt unsere Fahrer onboard live auf Twitch:
http://www.asdelite.com/livestream/

NEWS

NEWS
Sieg für ASD Elite in der VRLN!

Beim 5. Lauf der VRLN hat André Melchers gezeigt, aus welchem Holz er geschnitzt ist. Souveräner Start-Ziel Sieg des Audi-Piloten, bei dem er auch durch Ausfälle der direkten Konkurenz profitierte. Saubere Leistung! Das Ziel des Doppelpodiums konnten wir leider nicht erreichen, auch wenn Markus Knecht nach rundenlangem Duell um P 4 nah dran war. Doch Euphorie und Frustration liegen oft eng beieinander. Braun wurde vom Pech verfolgt und bei der Jagd auf P 6 abgeräumt, schaffte es aber nach 2 zusätzlichen Stops den Schaden mit einem 9. Platz einigermaßen zu begrenzen. Otocki, aussichtsreich auf P3 gestartet, musste nach einem schweren Unfall in Runde 1 über 6 Minuten Rückstand gutmachen, und konnte sich tatsächlich noch auf P11 zurückkämpfen. Wir freuen uns jedenfalls für Melchers und auf den nächsten Lauf der VRLN am 23.8.2019!

Sieg für ASD Elite in der VRLN!

Beim 5. Lauf der VRLN hat André Melchers gezeigt, aus welchem Holz er geschnitzt ist. Souveräner Start-Ziel Sieg des Audi-Piloten, bei dem er auch durch Ausfälle der direkten Konkurenz profitierte. Saubere Leistung! Das Ziel des Doppelpodiums konnten wir leider nicht erreichen, auch wenn Markus Knecht nach rundenlangem Duell um P 4 nah dran war. Doch Euphorie und Frustration liegen oft eng beieinander. Braun wurde vom Pech verfolgt und bei der Jagd auf P 6 abgeräumt, schaffte es aber nach 2 zusätzlichen Stops den Schaden mit einem 9. Platz einigermaßen zu begrenzen. Otocki, aussichtsreich auf P3 gestartet, musste nach einem schweren Unfall in Runde 1 über 6 Minuten Rückstand gutmachen, und konnte sich tatsächlich noch auf P11 zurückkämpfen. Wir freuen uns jedenfalls für Melchers und auf den nächsten Lauf der VRLN am 23.8.2019!

previous arrow
next arrow
Slider

Nächste Rennen

17.08.2019

Laps@iRacing 8h Silverstone
Strecke: Silverstone
Klasse: LMP1/GTE
Fahrer: Engelhardt/Melchers/Metzen
Dauer: 8h

iRacing-Logo-Blue-Horizontal-R

23.08.2019

Virtualracing Langstrecke Nordschleife
Strecke: Nordschleife
Klasse: GT3/GT4/TCR/235i Cup/Historisch
Fahrer: Melchers/Otocki/Schmid/Knecht/Braun/Backhaus
Dauer: 2h

AC Logo 2

09.09.2019

Virtualracing GT Series
Strecke: Interlagos
Klasse: GTE
Fahrer: Engelhardt/Melchers
Dauer: 1h

iRacing-Logo-Blue-Horizontal-R

12.09.2019

Virtualracing GT Competition
Strecke: Brands Hatch
Klasse: GT3
Fahrer: Melchers/Otocki/S. Neuberger/W. Neuberger/Slimar/Fida/Roth
Dauer: 1h

AC Logo 2
Menü schließen